LediBelle, eine Quelle reiner Schönheit und Energie – diesem Anspruch gemäß beruhen die Hauptbestandteile unserer Kosmetikserie auf wahren Geschenken der Natur, gewonnen durch Verfahren, die schon nachhaltig waren, als der Begriff in dieser Form noch gar nicht existierte: Natürlich pflegende Molke der Appenzellerziege, in traditionell nachhaltiger Alpen-Landwirtschaft vor Ort im Appenzellerland erzeugt, und energetisierendes Jakobsquellwasser aus der sagenumwobenen Quelle am Kronberg in Appenzell Innerrhoden.

Auch die Weiterverarbeitung und Veredelung der wertvollen Rohstoffe erfolgt nach strengen Kriterien – der Energiebedarf wird ausschließlich aus ökologischen Stromquellen gedeckt, der sekundäre Wasserverbrauch (neben dem Jakobsquellwasser) entstammt geprüften Recycling-Kreisläufen. Weiterhin ist auch bei der Verpackung an einen schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen gedacht: Die verwendeten Kartonagen sind FSC-zertifiziert und belegen damit eine umweltfreundliche und sozialförderliche Herkunft. Und selbstverständlich wird, soweit nur möglich, auch bei allen weiteren Inhaltsstoffen, die nicht lokal produziert werden können, bewusst auf nachhaltige Erzeugung geachtet – nachprüfbar jederzeit unter www.codecheck.info, der unabhängigen Plattform für Produktinformationen.